zur Eingangsseite
Suche  jüngste Änderungen       vorherige Seite Übersicht nächste Seite       Kontakt/Impressum

Was ist eine freie Schule?

Rudolf Steiner im Wortlaut über die freie Waldorfschule, den diesbezüglichen Begriff der „Selbstverwaltung“ und die Idee eines freien Geisteslebens.

#A{=$Name}{{=$FullName}$:Titel}

Attach:{=$:Thumbnail}"{{=$Name}$:Titel}"? {{=$FullName}$:Kurztext} {{=$Name}$:Titel}? Montag, 15. Juli 2024

#A{=$Name}{{=$FullName}$:Titel}

Attach:{=$:Thumbnail}"{{=$Name}$:Titel}"? {{=$FullName}$:Kurztext} {{=$Name}$:Titel}? Montag, 15. Juli 2024

(:template each :)

Das Taschenbuch besticht durch seine Auswahl von Texten Steiners zum Thema – besonders aber auch durch das höchst lesenswerte Vorwort des Herausgebers Johannes Mosmann zum Selbstverwaltungsbegriff Rudolf Steiners. 100 Jahre nach dem „Festes-Akt der Weltenordnung“ (wie Steiner die Gründung der Waldorfschule nannte) leiten die Ausführungen eine Besinnung ein, die manch marodem System eine zweite Chance eröffnen könnte.



Suche  jüngste Änderungen       vorherige Seite Übersicht nächste Seite       Kontakt/Impressum