zur Eingangsseite
Suche  jüngste Änderungen       vorherige Seite Übersicht        Kontakt/Impressum

Sonntag, 17. Januar 2021

„Corona“-Wirrus!

#A{=$Name}{{=$FullName}$:Titel}

Attach:{=$:Thumbnail}"{{=$Name}$:Titel}"? {{=$FullName}$:Kurztext} {{=$Name}$:Titel}?

(:template each :)

Warum diese Seiten? weiterlesen

Ich nutze keine „sozialen Medien“. Wenn ich im Alltag zum „Corona“-Thema schräg angeguckt werde, kann ich nun einfach sagen: Schau mal auf meine Website.

Was seit März 2020 abläuft, halte ich gelinde gesagt für stark übertrieben. Deswegen ist die einigermaßen intensive Auseinandersetzung damit aber gerade nicht übertrieben.

Im beruflichen Umfeld läuft man schnell Gefahr, in die Ecke der Verschwörungsleugner gestellt zu werden. Denn dort verhält man sich selbstverständlich korrekt und angepasst. Daher diese Seite als Pendant.

Bitte erwarten Sie nicht die perfekte Rahmenerzählung, warum alles so läuft. Leute fragen oft: „Aber warum sollte das alles… und in allen Ländern der Erde?“ usw. Das weiß ich auch nicht – bin ich Gott? Andererseits: Warum eigentlich sollte alles, oder das meiste, mit rechten Dingen zugehen? Nur weil zufällig unser Land auf irgendeinem „Korruptionsindex“ vergleichweise gut dasteht?

Bei wem liegt die Beweislast? In der Schule wurde uns beigebracht, in einer offenen Gesellschaft müsse der Staat eventuelle Eingriffe in Grundrechte angemessen rechtfertigen… Ach, was wurde uns alles in der Schule versucht, beizubringen: die Wertschätzung einer offenen Debattenkultur, ein gesundes Misstrauen gegen autoritäre und totalitäre Strukturen, am Ende sogar das Selberdenken… So schnell verfliegt etwas…

Das Lamentieren darüber, man wisse ja gegenwärtig nicht, wer „Recht hat“, kann ich nicht nachvollziehen. In den entscheidenden Dingen kann man sich immer noch gut informieren, kann das Gesagte mit der wahrgenommenen Lebenswirklichkeit zusammenstellen und daraus seine Schlüsse ziehen.

Das Schlüsseziehen überlasse ich aber weitgehend Ihnen. Diese Seite habe ich als spärlich kommentierte Linksammlung angefangen, ursprünglich nur als Notizen für mich selber.

Übrigens: Ich setze „Corona“ hier beharrlich in Anführungszeichen, weil es mir auch sprachlich leid tut für das schöne Wort, dem solche Gewalt angetan wird. Siehe dazu den Gedichtzyklus von Jürg Schmied.

Ich habe die verlinkten Seiten nicht in jedem Fall komplett zur Kenntnis genommen, und ich übernehme rechtlich keine Verantwortung für sie. Zunächst meine Frage: Trauen Sie sich zu, selber zu denken?

Nein, lieber nicht! weiterlesen

Ein guter Rat: Dann stöbern Sie in Sachen „Corona“ nicht zu viel im Netz! Wenden Sie sich lieber in Ruhe an einen leibhaftigen Menschen Ihres Vertrauens.

Ja, ich glaube schon! weiterlesen

Das ist gut. Sie werden dann keine Vorwürfe gegen mich erheben, welch schräge Seiten ich hier mitunter verlinkt habe. Was wäre eine Welt ohne schräge Vögel.

Leo Bassi stimmt uns ein.

Leo Bassi stimmt uns ein.

Das Oberhaupt der Enten-Kirche eröffnet das Thema Leo Bassi stimmt uns ein.

Kritische Websites…

Kritische Websites…

… zum Thema „Corona“ Kritische Websites…

Nicht einmal entrüstet!

Nicht einmal entrüstet!

Rudolf Steiner über die öffentliche Schläfrigkeit Nicht einmal entrüstet!

40% mehr: Corona lohnt sich

40% mehr: Corona lohnt sich

Diese kurze Zusammenfassung erübrigt die übrige Lektüre. 40% mehr: Corona lohnt sich

Offensichtliche Fortschritte – unerträgliche Tyrannei

Offensichtliche Fortschritte – unerträgliche Tyrannei

Noch einmal Rudolf Steiner, mit einem recht gut zu „Corona“ passenden Vortrag Offensichtliche Fortschritte – unerträgliche Tyrannei

Angst ist kein schlechter Ratgeber…

Angst ist kein schlechter Ratgeber…

… sagte sich frühzeitig das Bundesinnenministerium. Angst ist kein schlechter Ratgeber…

Zahlen…

Zahlen…

… zu Intensivbettenbelegung, Sterblichkeit und anderem Zahlen…

„Kollateralschäden“

„Kollateralschäden“

An den Folgen der Lockdowns werden weit mehr Menschen sterben als am Virus – sagt Entwicklungsminister Gerd Müller „Kollateralschäden“

Gesundheit aktiv

Gesundheit aktiv

Pünktlich zum 100. Geburtstag der Anthroposophischen Medizin kam die heilige Corona zu Besuch Gesundheit aktiv

Sonstige Stimmen aus Anthroposophenschaft und Waldorfpädagogik?

Sonstige Stimmen aus Anthroposophenschaft und Waldorfpädagogik?

Das Verbändewesen west, aber es gibt Lichtblicke Sonstige Stimmen aus Anthroposophenschaft und Waldorfpädagogik?

Wer wälzet uns den Stein…

Wer wälzet uns den Stein…

Oster-Wahrnehmung Wer wälzet uns den Stein…

Medien, Medienversagen, Informationssuche

Medien, Medienversagen, Informationssuche

Zwei Fragen, anlässlich „Corona“ und überhaupt: I. Wo kann man sich informieren? II. „Wie bekommt man das Sein in die Ideenwelt hinein?“ Medien, Medienversagen, Informationssuche

Leo Bassi: Jeder kann einen Beitrag leisten!

Leo Bassi: Jeder kann einen Beitrag leisten!

Eine kurze Ansprache aus Madrid, März 2020. Leo Bassi: Jeder kann einen Beitrag leisten!

Klaus Schwab, „Great Reset“, Transhumanismus

Klaus Schwab, „Great Reset“, Transhumanismus

Wie maßgebliche Herrschaften sich die Welt nach „Corona“ vorstellen Klaus Schwab, „Great Reset“, Transhumanismus

Spaltung, rechte Ecke, Merkel und die Demokratie

Spaltung, rechte Ecke, Merkel und die Demokratie

Das gezielte Hinausekeln der Esoteriker und Impfgegner aus … was eigentlich? Spaltung, rechte Ecke, Merkel und die Demokratie

Ästhetik

Ästhetik

Wow! Pinguine auf Balkonen! Ästhetik

Petitionen und Parteien

Petitionen und Parteien

Verschiedenes zum Unterschreiben und Kreuzchenmachen Petitionen und Parteien

Kuschen oder Zivilcourage

Kuschen oder Zivilcourage

Anpassung oder Widerstand? Das Leben unter … nun ja: antipluralistischen Vorzeichen ist anstrengend. Vermeiden wir die Selbstzerknirschung und trösten wir uns mit Grock: Kuschen oder Zivilcourage

Region Siegen

Region Siegen

Der Siegerländer an sich mag keinen Lockdown Region Siegen

Bunte Mischung

Bunte Mischung

Unsystematisch abgelegte Links Bunte Mischung

Ausblick

Ausblick

Wie wird die Zukunft aussehen? Ausblick

Zum Schluss eine ernsthafte Bitte von Leo Bassi

Zum Schluss eine ernsthafte Bitte von Leo Bassi

Beachten Sie unbedingt, dass wir uns erst in Phase 1 der Banndemie befinden! Zum Schluss eine ernsthafte Bitte von Leo Bassi



Suche  jüngste Änderungen       vorherige Seite Übersicht        Kontakt/Impressum